Die britische Armee rollt über die Mönckebergstraße

Nachdem sich die Stadt Hamburg am Ende des zweiten Weltkriegs, entgegen Hilters Befehl, der befohlen hatte, bis zum letzten Mann zu kämpfen, kampflos ergeben hatte, rollen am 03. Mai 1945 britische Panzer durch die Mönckebergstraße.

Durch die Kapitulation Hamburg’s konnten viele Teile und Gebäude der Stadt gerettet werden.

Am 03. Mai rollt die Britsche Armee über die Mönckebergstraße Richtung Petrikirche und Rathaus, nachdem die Stadt kampflos kapituliert hat. Quelle. Wikipedia Commons – Lizenz: Gemeinfrei

Schreibe einen Kommentar