Dammtorstraße und Stephansplatz

Heute gibt es mal kein Foto, sondern eine sehr schöne Farblithografie um 1890. Wir gucken entlang der Dammtorstraße in Richtung des Stephansplatz. Links ist die (heute Denkmalgeschützte) Oberpostdirektion, die in der Zeit von 1883 – 1887 gebaut wurde, zu sehen, und von 1898 – 1901 entlang des Gorch-Fock-Wall erweitert wurde. Die Oberpostdirektion hat die Bombenangriffe des zweiten Weltkrieg nahezu unbeschadet überstanden. Erst ab 1978 zog die Post in den Neubau in der City-Nord.

Eine sehr vornehme und breite Straße, die die Funktion des Dammtor-Bahnhofs als Kaiser- und Paradebahnhof durchaus unterstützt, welcher sich, hier nicht sichtbar, hinter den Bäumen des Parks versteckt. Heute wirkt die Straße eher eng und gequetscht.

Farbige Lithografie der Dammtorstraße und Stephansplatz um 1890 mit der alten Postdirektion links. Quelle: Wikimedia, Gemeinfrei

Schreibe einen Kommentar